Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

DVV-Frauen bezwingen Aserbaidschan

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Versöhnlicher WM-Abschluss  

DVV-Frauen bezwingen Aserbaidschan

05.10.2014, 18:50 Uhr | dpa

DVV-Frauen bezwingen Aserbaidschan. Die deutschen Volleyball-Frauen freuen sich über den Sieg gegen Aserbaidschan. (Quelle: dpa)

Die deutschen Volleyball-Frauen freuen sich über den Sieg gegen Aserbaidschan. (Quelle: dpa)

Die deutschen Volleyballerinnen haben einen versöhnlichen WM-Abschluss gefeiert. Die Mannschaft von Bundestrainer Giovanni Guidetti bezwang in Triest den Weltranglisten-37. Aserbaidschan im Schnelldurchgang mit 3:0 (25:15, 25:23, 25:19) und belegte in der Endabrechnung Platz neun. 2010 waren die diesmal mit Medaillenambitionen gestarteten DVV-Frauen noch Siebte. Der vierte Sieg im neunten WM-Spiel bescherte ihnen wichtige Weltranglistenpunkte.

Von Beginn an ließ die Truppe um Kapitän Margareta Kozuch keinen Zweifel, nach dem Erfolg gegen Belgien den zweiten WM-Sieg in Serie landen zu wollen. Aufmerksam im Block, hartnäckig im Angriff - so konnte sich auch Aserbaidschans Starangreiferin Polina Rahimowa nicht richtig entfalten.

Im zweiten Abschnitt bekamen die Deutschen mehr Probleme mit der Offensive des Außenseiters, bewahrten aber die Nerven. Mittelblockerin Christiane Fürst verwandelte den zweiten Satzball. Die Intensität bei den DVV-Frauen blieb auch im letzten Abschnitt hoch: Souverän sicherten sie sich den Erfolg.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal