Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Lewis Hamilton kontert Nico Rosberg: Bestzeit im zweiten Training in Sotschi

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Großer Preis von Russland  

Hamilton kontert Rosberg: Bestzeit im zweiten Training

10.10.2014, 13:33 Uhr | t-online.de

Lewis Hamilton kontert Nico Rosberg: Bestzeit im zweiten Training in Sotschi. Lewis Hamilton war im zweiten freien Training in Sotschi nicht zu schlagen. (Quelle: dpa)

Lewis Hamilton war im zweiten freien Training in Sotschi nicht zu schlagen. (Quelle: dpa)

Das Mercedes-Duell beim Qualifying zum Großen Preis von Russland in Sotschi verspricht Spannung pur. Nach Bestzeit im ersten Training von Nico Rosberg konterte der WM-Führende Lewis Hamilton in der zweiten Session. Der 29-Jährige war fast eine Sekunde schneller unterwegs als sein Teamrivale, der auf Platz vier landete. Rang zwei sicherte sich überraschend McLaren-Pilot Kevin Magnussen vor Fernando Alonso (Ferrari).

"Wenn ich einen guten Job mache, stehe ich auf der Pole und gewinne das Rennen", fiebert Rosberg bereits dem dritten Training am Samstag und dem Qualifying entgegen. In der Gesamtwertung liegt der 29-Jährige vier Rennen vor Saisonende zehn Punkte hinter Hamilton, hat aber den WM-Titel weiter fest im Visier. "Ich glaube daran", betonte er.

Nachdem Hamilton zuletzt dreimal in Folge gewonnen hatte, muss Rosberg im Krieg der Sterne unbedingt zurückschlagen, um seine Ansprüche auf den Titel zu untermauern.

Vettel klagt über Leistungsprobleme

Red-Bull-Pilot Sebastian Vettel musste sich im zweiten Training mit dem neunten Rang begnügen, nachdem er am Vormittag nur Platz 14 erreichte. Über Boxenfunk klagte der Weltmeister über Leistungsprobleme bei seinem Auto. Näheres wurde nicht bekannt. Auch sein Teamkollge Daniel Ricciardo hatte mit Schwierigkeiten zu kämpfen: Nach Platz 13 blieb der Australier kurz vor Ende der Session mit einem Motorschaden liegen.

Zweitbester Deutscher hinter Rosberg war einmal mehr Nico Hülkenberg im Force India als Zwölfter. Adrian Sutil wurde im Sauber 15.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal