Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Turnen - Aberglaube: Turnerin Jinnan ändert Namen für Olympiasieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Turnen  

Aberglaube: Turnerin Jinnan ändert Namen für Olympiasieg

12.10.2014, 10:37 Uhr | dpa

Turnen - Aberglaube: Turnerin Jinnan ändert Namen für Olympiasieg. Yao Jinnan bei ihrer Übung am Stufenbarren.

Yao Jinnan bei ihrer Übung am Stufenbarren. Foto: Rungroj Yongrit. (Quelle: dpa)

Nanning (dpa) - Dem Olympiasieg in Rio hat Stufenbarren-Weltmeisterin Yao Jinnan alles untergeordnet. Schon vor den Titelkämpfen in Nanning änderte die zierliche Turnerin ihren Namen, der ihr für die Spiele in Brasilien nichts Gutes verheißt. Jin steht im Chinesischen für Gold, die zweite Silbe Nan aber dafür, dass es schwer zu erreichen ist.

"Gold, das schwer zu erreichen ist" - diese Namensgebung ihrer Eltern bei ihrer Geburt wollte die abergläubische 19-Jährige nicht auf sich beruhen lassen. Sie heißt jetzt Yao Ziyi, ein Nachname ohne inhaltliche Bedeutung im Chinesischen.

Bei der Pressekonferenz nach ihrem Sieg in Nanning wollte sie das Rätsel nicht aufklären, wieso sie in den Startlisten immer noch unter ihrem Geburtsnamen geführt wird. "Sie können mich nennen, wie es ihnen beliebt", antwortete sie einem chinesischen Journalisten.

Sie werde alles geben, um in Rio de Janeiro die Beste zu sein und dafür noch härter trainieren als je zuvor. Unter welchem Namen sie dann in knapp zwei Jahren bei den Olympischen Spielen antreten wird? Man darf gespannt sein.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Blätter und Äste als Nahrung 
Unfassbar, wovon sich dieser Mann ernährt

Der Pakistaner Mehmood Butt ernährt sich ausschließlich von Blättern und Ästen. Trotz einseitiger Ernährung war der 50-Jährige noch nie krank. Video


Shopping
Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de Shopping

Shopping
Sparen Sie 20% auf Shirts in der exklusiven Sonderaktion!

Entdecken Sie unsere verspielte, feminine Mode für Sie. zum Liberty Woman-Shop

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal