Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Tischtennis: Chinesin Ding Ning holt sich Tischtennis-Weltcup in Linz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tischtennis  

Chinesin Ding Ning holt sich Tischtennis-Weltcup in Linz

19.10.2014, 18:48 Uhr | dpa

Tischtennis: Chinesin Ding Ning holt sich Tischtennis-Weltcup in Linz. Ding Ning besiegte ihre Landsfrau Li Xiaoxia im Finale von Linz mit 4:0-Sätzen.

Ding Ning besiegte ihre Landsfrau Li Xiaoxia im Finale von Linz mit 4:0-Sätzen. Foto: Kiyoshi Ota. (Quelle: dpa)

Linz (dpa) - Die Chinesin Ding Ning hat den Tischtennis-Weltcup der Damen in Linz gewonnen. Eine Woche vor dem Herren-Turnier in Düsseldorf bezwang die Weltranglisten-Erste im Finale ihre Landsfrau und Weltmeisterin Li Xiaoxia deutlich mit 4:0-Sätzen.

Die beiden deutschen Teilnehmerinnen Jiaduo Wu und Petrissa Solja waren am Samstag im Achtelfinale des mit 150 000 Dollar (rund 117 500 Euro) dotierten Turniers gescheitert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017