Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Eishockey: NHL-Profi Woinow wegen häuslicher Gewalt suspendiert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

NHL-Profi Woinow wegen häuslicher Gewalt suspendiert

21.10.2014, 07:22 Uhr | dpa

Los Angeles (dpa) - Eishockey-Profi Slawa Woinow von Meister Los Angeles Kings ist von der nordamerikanischen NHL auf unbestimmte Zeit suspendiert worden. Die Liga reagierte damit auf die zeitweilige Festnahme des 24 Jahre alten Verteidigers.

Woinow war von der Polizei aufgrund von häuslicher Gewalt in Gewahrsam genommen und gegen eine Kaution von 50 000 Dollar später wieder freigelassen worden. Das mutmaßliche Opfer des Russen musste im Krankenhaus von Torrence (Kalifornien) behandelt werden. Woinow muss sich am 1. Dezember vor einem Gericht verantworten. Sein Gehalt wird ihm während der Sperre weiterhin gezahlt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal