Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Sportpolitik: Olympia-Teilnehmer gründen Hilfsprojekt gegen Ebola

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sportpolitik  

Olympia-Teilnehmer gründen Hilfsprojekt gegen Ebola

22.10.2014, 13:20 Uhr | dpa

Sportpolitik: Olympia-Teilnehmer gründen Hilfsprojekt gegen Ebola. Der ehemalige 100-Meter-Weltrekordler Carl Lewis engagiert sich im Kampf gegen Ebola.

Der ehemalige 100-Meter-Weltrekordler Carl Lewis engagiert sich im Kampf gegen Ebola. Foto: Jagadeesh Nv. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Der Zusammenschluss von Olympia-Teilnehmern weltweit (WOA) hat das Spendenprojekt "Target Ebola" gegründet. Mithilfe der Gelder soll die Bekämpfung der Viruserkrankung in Sierra Leone und anderen Teilen Westafrikas unterstützt werden.

"Die Szenen in Sierra Leone sind mehr als tragisch, und ich ermutige jeden, im Zeichen des olympischen Geistes etwas zu spenden und den Notleidenden zu helfen", sagte Stabhochsprung-Legende Sergej Bubka in einer Mitteilung auf der WOA-Homepage.

Er gehört der Organisation ebenso an wie der neunmalige Leichtathletik-Olympiasieger Carl Lewis und die ehemalige deutsche Degenfechterin Claudia Bokel. "Ich möchte jeden bitten, #TargetEbola auch zu unterstützen", meinte die Vorsitzende der IOC-Athletenkommission.

Die WOA arbeitet für das Projekt unter anderem mit dem Hilfsorganisationsbund Oxfam und der US-amerikanischen NGO "Medisend International" zusammen. Der olympische Sportverband Sierra Leones sei zuvor an den Verband herangetreten und habe um Hilfe bei der Spendensammlung für medizinische Ausrüstung und Hilfsgüter gebeten, teilte der Verband der Olympioniken mit.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bruchlandung in Amsterdam 
Fahrwerk bricht beim Aufsetzen zusammen

Bereits im Landeanflug haben die Piloten mit starken Böen zu kämpfen. Video


Shopping
Shopping
Damenmode in knalligen, ausdrucksstarken Farben

Taillierte Steppjacke mit mattem Glanz und Rippstrickkragen. von ESPRIT Shopping

Shopping
Trendige Wohnzimmermöbel in riesiger Auswahl

Wohnwände, Sofas, Couchtische u. v. m. bequem zuhause auswählen & bestellen bei ROLLER.de.

Shopping
Die neuen Kleider für einen blühenden Frühlingsanfang

Endlich kommt wieder die Zeit für leichte Stoffe, zarte Farben und romantische Muster. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal