Sie sind hier: Home > Sport >

Buindesliga: Gladbach entscheidet Verfolger-Duell gegen Hoffenheim für sich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gladbach schlägt Hoffenheim  

Paderborn überrumpelt Hertha BSC - Köln patzt gegen Freiburg

02.11.2014, 19:17 Uhr | t-online.de

Buindesliga: Gladbach entscheidet Verfolger-Duell gegen Hoffenheim für sich. Die Paderborner haben allen Grund zum Jubeln. (Quelle: dpa)

Die Paderborner haben allen Grund zum Jubeln. (Quelle: dpa)

Der SC Paderborn bleibt weiter auf der Überholspur. Der Aufsteiger besiegt zum Abschluss des zehnten Bundesliga-Spieltags Hertha BSC mit 3:1 (1:1) und verdrängt Schalke 04 vom siebten Tabellenplatz. Zum ersten Saisonsieg kam der SC Freiburg. Die Breisgauer behielten beim 1. FC Köln mit 1:0 (0:0) die Oberhand. Im dritten Sonntagsspiel setzte sich Borussia Mönchengladbach mit 3:1 (2:1) gegen die TSG Hoffenheim durch.

Marvin Bakalorz (28.), Elias Kachunga (53.) und Alban Meha (76.) schossen den vierten Saisonsieg der Paderborner heraus, Salomon Kalou hatte zwischenzeitlich ausgeglichen (41.).

Den ersten Dreier für Freiburg sicherte Vladimir Darida, der in der 51. Minute einen Handelfmeter verwandelte. Mit acht Punkten schoben sich die Freiburger an Borussia Dortmund vorbei und rangieren nun mit einem Zähler Vorspung auf dem 16. Tabellenplatz.  

Herrmann trifft doppelt

Das Spiel des Tages ging indes in Mönchengladbach über die Bühne. Maßgeblichen Anteil am Dreier der Gladbacher hatte Patrick Herrmann, dem gleich zwei Treffer gelangen (32., 52). In einem packenden Spiel, im dem die Hoffenheimer vor allem im ersten Abschnitt durchaus ihre Chancen hatten, trafen außerdem André Hahn (12.) für die Gastgeber und Anthony Modeste (30.) für die Gäste. Es war deren erste Saison-Niederlage.

Während Hoffenheim mit 17 Zählern auf Rang vier bleibt, rutschte Gladbach trotz des Erfolges mit nunmehr 20 Zählern vom zweiten auf den dritten Rang, da bereits am Vortag der VfL Wolfsburg mit 4:0 in Stuttgart gewonnen hatte und sich dank des besseren Torverhältnisses an der Borussia vorbeischieben konnte. Mit vier Punkten Rückstand lauern die Wölfe und Gladbach gemeinsam auf einen Patzer der Bayern.

Dortmund im Abstiegskampf

Der blieb bis dato aus. Auch gegen Borussia Dortmund gab sich der Rekordmeister am Samstag keine Blöße und setzte sich im Topspiel mit 2:1 durch. Der BVB steckt nach der fünften Niederlage in Folge mitten im Abstiegskampf.

Dort gelang Werder Bremen beim Liga-Debüt von Trainer Viktor Skripnik ein erster Befreiungsschlag. Die Grün-Weißen kamen mit 2:1 beim FSV Mainz 05 zu ihrem ersten Saisonsieg.

Zoff in Hamburg

Zum ersten Heimsieg der Saison kam der Hamburger SV. Der 1:0-Erfolg gegen Bayer Leverkusen sorgte anschließend für jede Menge Gesprächsstoff. Bayer-Coach Roger Schmidt sprach von einer "Treibjagd". Beide Teams lieferten sich bei der brisanten Rückkehr von Hakan Calhanoglu an seine alte Wirkungsstätte einen Fight am Rande des Erlaubten.

Außerdem spielten Hannover 96 gegen Eintracht Frankfurt 1:0 und bereits am Freitag bezwang Schalke 04 den FC Augsburg ebenfalls mit 1:0.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017