Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Tischtennis - Augen gelasert: Ovtcharov hat nun "vollen Durchblick"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tischtennis  

Augen gelasert: Ovtcharov hat nun "vollen Durchblick"

04.11.2014, 11:56 Uhr | dpa

Tischtennis - Augen gelasert: Ovtcharov hat nun "vollen Durchblick". Dimitrij Ovtcharov hat wieder den vollen Durchblick.

Dimitrij Ovtcharov hat wieder den vollen Durchblick. Foto: Kiyoshi Ota. (Quelle: dpa)

Jekaterinburg (dpa) - Nach einer Augenoperation will Tischtennis-Star Dimitrij Ovtcharov bei den Russian Open den nächsten Schritt in Richtung World-Tour-Finale machen.

Er habe sich kürzlich in Köln die Augen lasern lassen, "weil ich nicht mehr perfekt gesehen habe", sagte der 26-Jährige. "Die haben das wirklich perfekt hingekriegt, jetzt habe ich wieder den vollen Durchblick und kämpfe mich Tag für Tag an meine Bestform heran", erklärte er.

In Jekaterinburg hofft Ovtcharov auf eine Steigerung gegenüber dem Weltcup in Düsseldorf, wo er Timo Boll im Viertelfinale deutlich unterlag. Der für den russischen Spitzenclub Orenburg spielende Europameister ist an Position eins gesetzt. Neben Ovtcharov starten sechs deutsche Frauen bei dem mit 70 000 US-Dollar dotierten Turnier.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal