Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Volleyball: Friedrichshafen verliert Auftakt in der Volleyball-CL

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Volleyball  

Friedrichshafen verliert Auftakt in der Volleyball-CL

05.11.2014, 18:50 Uhr | dpa

Volleyball: Friedrichshafen verliert Auftakt in der Volleyball-CL. Das Team von Stelian Moculescu verlor das Auftaktmatch in der Champions League bei Zenit Kasan.

Das Team von Stelian Moculescu verlor das Auftaktmatch in der Champions League bei Zenit Kasan. Foto: Daniel Karmann. (Quelle: dpa)

Kasan (dpa) - Der deutsche Volleyball-Rekordmeister VfB Friedrichshafen hat sein Auftaktmatch in der Champions League beim russischen Meister Zenit Kasan wie erwartet verloren.

Beim 0:3 (19:25, 18:25, 14:25) gegen den Champions-League-Sieger der Jahre 2008 und 2012 war der Vizemeister vom Bodensee chancenlos. Von den sechs Duellen mit Kasan in den vergangenen vier Jahren konnte Friedrichshafen nur eine Partie gewinnen, Trainer Stelian Moculescu hatte die Spiele gegen die Russen im Vorfeld deswegen als "Bonbon" bezeichnet. Die Punkte zum Weiterkommen müsse man gegen den kommenden Gegner, Posojilnica Aich/Dob aus Österreich und Olympiakos Piräus sammeln. Für die Qualifikation zur nächsten Runde muss Friedrichshafen mindestens Gruppenzweiter werden. Vergangene Saison war der VfB in der Vorrunde ausgeschieden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Profis undercover 
Verkleidete Bayern-Stars nehmen Schüler auf den Arm

Alaba, Rafinha und Ribéry sind für jeden Spaß zu haben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal