Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Tischtennis: Tischtennis-Quartett im Achtelfinale der Swedish Open

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tischtennis  

Tischtennis-Quartett im Achtelfinale der Swedish Open

14.11.2014, 21:30 Uhr | dpa

Tischtennis: Tischtennis-Quartett im Achtelfinale der Swedish Open. Dimitrij Ovtcharov startet bei den Swedish Open.

Dimitrij Ovtcharov startet bei den Swedish Open. Foto: Kiyoshi Ota. (Quelle: dpa)

Stockholm (dpa) - Ein Quartett des Deutschen Tischtennis-Bundes hat bei den Swedish Open das Achtelfinale erreicht.

Europameister Dimitrij Ovtcharov aus Hameln besiegte in Stockholm den Japaner Maharu Yoshimura (4:1) und Li Hu aus Singapur (4:0) und hat damit auch sein Ticket für das mit einer Million US-Dollar dotierte World-Tour-Finale in Bangkok sicher. Sein dafür noch erforderlicher Turnierstart in Schweden war wegen einer Sehnenentzündung am linken Fuß lange fraglich gewesen.

Der an Position neun gesetzte Bremer Bastian Steger scheiterte schon in der ersten Runde überraschend an dem Italiener Mihai Bobocica. Bei den Damen gewann die Berlinerin Kristin Silbereisen das deutsche Duell mit Irene Ivancan knapp in 4:3-Sätzen. Weiter kamen auch Ying Han und Steffen Mengel.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal