Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

F1-Rennstall Caterham entlässt 230 Mitarbeiter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vor letztem Rennen  

F1-Rennstall Caterham entlässt 230 Mitarbeiter

16.11.2014, 16:56 Uhr | sid

F1-Rennstall Caterham entlässt 230 Mitarbeiter. In Abu Dhabi soll mit potenziellen Käufern über die Zukunft des Caterham-Rennstalls verhandelt werden. (Quelle: imago/Crash Media Group)

In Abu Dhabi soll mit potenziellen Käufern über die Zukunft des Caterham-Rennstalls verhandelt werden. (Quelle: Crash Media Group/imago)

Der Formel-1-Rennstall Caterham hat 230 Mitarbeiter entlassen, plant aber weiterhin seinen Start beim letzten Saisonrennen in Abu Dhabi. Nach Angaben von Insolvenzverwalter Finbarr O'Connell hatten die meisten der Mitarbeiter, die seit Ende September nicht mehr bezahlt wurden, um die Kündigung gebeten, damit sie sich arbeitslos melden können.

Die 40 Mitarbeiter, die Caterham zum Rennen mitnehmen möchte, sollen aus den Einnahmen der einmaligen Spendenaktion bezahlt werden, die den Start des insolventen Teams überhaupt erst möglich gemacht hatte. Über eine Crowdfunding-Website waren bis Freitag rund 2,4 Millionen Euro eingesammelt worden.

In Abu Dhabi sollen Gespräche mit potenziellen Käufern des Rennstalls geführt werden. Bei einer Übernahme des Teams würden laut O'Connell auch die entlassenen Mitarbeiter wieder eingestellt werden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal