Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Pferdesport: Belgier trennen sich von Ex-Bundestrainer Gravemeier

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pferdesport  

Belgier trennen sich von Ex-Bundestrainer Gravemeier

17.11.2014, 12:17 Uhr | dpa

Pferdesport: Belgier trennen sich von Ex-Bundestrainer Gravemeier. Kurt Gravemeier war seit März 2013 Trainer der belgischen Springreiter.

Kurt Gravemeier war seit März 2013 Trainer der belgischen Springreiter. Foto: Jochen Luebke. (Quelle: dpa)

Brüssel (dpa) - Der ehemalige deutsche Bundestrainer Kurt Gravemeier ist nicht mehr Coach der belgischen Springreiter. Gravemeier hatte seinen Job für den belgischen Verband KBRSF im März 2013 begonnen und mit der Nationalmannschaft unter anderem den CHIO in Aachen gewonnen.

Bei der Weltmeisterschaft belegte Belgien allerdings nur Platz 13 und verpasste die Olympia-Qualifikation. Drei Reiter, darunter der ehemalige Einzel-Weltmeister Philippe Le Jeune, sollen nach Angaben des Verbandes nun einen Nachfolger suchen. Deutscher Bundestrainer war Gravemeier von 2001 bis 2008.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017