Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Olympia - Rio 2016: US-Komitee beeindruckt von Fortschritten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia  

Rio 2016: US-Komitee beeindruckt von Fortschritten

19.11.2014, 22:45 Uhr | dpa

Olympia - Rio 2016: US-Komitee beeindruckt von Fortschritten. Die Olympischen Spiele 2016 finden in Rio de Janeiro statt.

Die Olympischen Spiele 2016 finden in Rio de Janeiro statt. Foto: Michael Kappeler. (Quelle: dpa)

Rio de Janeiro (dpa) - Das Nationale Olympische Komitee der USA (USOC) hat die Organisatoren der Spiele 2016 in Rio in höchsten Tönen gelobt.

"Es war fantastisch. Wir haben einen beeindruckenden Fortschritt gesehen", sagte Komitee-Direktorin Leslie Gamez in Rio nach einem Besuch mit über 60 USOC-Delegierten.

Es würden Hotels gebaut und der Fortgang der Arbeiten im Olympischen Park sei beeindruckend. Rio sei die perfekte Stadt für die Spiele. "Eine wunderbare Kultur, die Leute warmherzig und liebenswert und der Ort wunderschön", erklärte Gamez. Nach USOC-Schätzung wird die US-Delegation 2016 1000 Mitglieder umfassen, davon 575 Athleten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017