Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Tischtennis - Eastside gewinnt 3:0 bei Budapest in Champions League

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tischtennis  

Eastside gewinnt 3:0 bei Budapest in Champions League

21.11.2014, 18:05 Uhr | dpa

Tischtennis - Eastside gewinnt 3:0 bei Budapest in Champions League. Die Damen des TTC Berlin Eastside um Petrissa Solja gewannen in Budapest.

Die Damen des TTC Berlin Eastside um Petrissa Solja gewannen in Budapest. Foto: Tiago Petinga. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Die Tischtennis-Damen des TTC Berlin Eastside haben zum Auftakt der Rückrunde in der Champions-League-Gruppenphase ein 3:0 beim Tabellenletzten Postas Budapest gefeiert. Sie wiederholten damit das Ergebnis vom Heimspiel aus der Hinrunde.

Damit hat der deutsche Triple-Gewinner der Vorsaison jetzt eine Bilanz von 3:1 und legte im Dreikampf mit den zuvor gleichauf liegenden Teams Metz TT und Linz AG Froschberg vor.

Die Gäste gingen im Auftaktmatch durch ein 3:0 der Ungarin Georgina Pota gegen Rita Kertai mit 1:0 in Führung. Diese baute die Vize-Europameisterin Xiaona Shan mit einem 3:1 gegen Jiao Li aus. Für das schnelle Ende der Partie nach 90 Minuten sorgte Eastsides Nummer 3 Petrissa Solja, die Krisztina Ambrus 3:0 schlug.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal