Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

DFB-Präsident Niersbach für neuen Termin für Katar-WM: Januar 2023

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Niersbach für neuen Termin für Katar-WM: Januar 2023

23.11.2014, 09:48 Uhr | dpa

DFB-Präsident Niersbach für neuen Termin für Katar-WM: Januar 2023. Wolfgang Niersbach bringt einen ganz neuen Termin für die WM 2022 ins Spiel.

Wolfgang Niersbach bringt einen ganz neuen Termin für die WM 2022 ins Spiel. Foto: Fredrik von Erichsen. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Bei der Terminsuche für die umstrittene Fußball-WM 2022 in Katar hat DFB-Präsident Wolfgang Niersbach den Beginn des folgenden Jahres ins Gespräch gebracht.

"Bei einer Probeabstimmung bei der UEFA kam beispielsweise der Januar 2023 als eine denkbare Option heraus", sagte Niersbach in einem Interview der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Er würde diese Option "nicht ausschließen", auch wenn die Verträge der FIFA nur für das Jahr 2022 gelten würden.

Der Januar 2023 würde nicht mit dem Olympischen Winterspielen im Februar des Vorjahres kollidieren. Daneben gebe es die Möglichkeit, "nahe an Weihnachten 2022 heran zu spielen, mit einer kurzen Vorbereitung", sagte Niersbach.

Die FIFA blieb zuletzt bei ihrer Präferenz für eine Verschiebung der auch wegen der großen Hitze umstrittenen WM in den Winter. Der Vorschlag der europäischen Topclubs für eine Ausrichtung des Turniers im April und Mai 2022 fand wenig Unterstützung durch den Weltverband. "Wir kommen einer Eingrenzung auf zwei Optionen näher - Januar/Februar 2022 oder November/Dezember 2022 - aber die FIFA wurde auch gebeten, den Mai 2022 in Erwägung zu ziehen", sagte Generalsekretär Jérôme Valcke Anfang November.

Niersbach bekräftigte seine Kritik an der WM-Vergabe an das Emirat. "Bei allem Respekt für das Land, das auf demokratischem Wege den Zuschlag bekommen hat, solange keine Fakten das Gegenteil beweisen: Diese WM-Bewerbung hätte man nicht annehmen dürfen. Die UEFA käme auch nicht auf die Idee, eine Großveranstaltung wie die EM auf Zypern zu veranstalten", sagte der Präsident des Deutschen Fußball-Bundes.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal