Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Sportpolitik - Olympia-Bewerbung: Berliner Senat beschließt Kampagne

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sportpolitik  

Olympia-Bewerbung: Berliner Senat beschließt Kampagne

25.11.2014, 15:43 Uhr | dpa

Sportpolitik - Olympia-Bewerbung: Berliner Senat beschließt Kampagne. Im Jahr 2015 soll es Informationsveranstaltungen, Diskussionsforen und Internetbefragungen geben, kündigte Björn Böhning (SPD) an.

Im Jahr 2015 soll es Informationsveranstaltungen, Diskussionsforen und Internetbefragungen geben, kündigte Björn Böhning (SPD) an. Foto: Jörg Carstensen. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Wenige Monate vor der Entscheidung über eine deutsche Olympia-Bewerbung will der Berliner Senat mit einer Werbe- und Informationskampagne in die Offensive gehen.

Anfang kommenden Jahres soll es Informationsveranstaltungen, Diskussionsforen und Internetbefragungen geben, kündigte der Leiter der Senatskanzlei, Björn Böhning (SPD), an. Einen Termin und ein Prozedere für einen Bürgerentscheid, bei dem die Berliner sich für oder gegen Olympische Spiele in ihrer Stadt aussprechen können, wollte Böhning nicht nennen. Am 21. März entscheidet der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB), ob er mit Berlin oder Hamburg ins Rennen um die Spiele 2024 und 2028 geht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Pluto for Planet 
Wird Pluto jetzt doch wieder Planet?

Seit 2006 gilt er nur noch als Zwergplanet. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal