Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Kricket: Testspiel nach Tod von Kricketspieler Hughes absagt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kricket  

Testspiel nach Tod von Kricketspieler Hughes absagt

29.11.2014, 09:42 Uhr | dpa

Kricket: Testspiel nach Tod von Kricketspieler Hughes absagt. Australien trauert um den Kricketspieler Phillip Hughes.

Australien trauert um den Kricketspieler Phillip Hughes. Foto: Nikki Short. (Quelle: dpa)

Sydney (dpa) - Das geplante Testspiel zwischen den Kricket-Nationalteams aus Australien und Indien findet wegen des Todes von Phil Hughes vorerst nicht statt.

Die Partie, die am Donnerstag in Brisbane beginnen sollte, werde "auf einen unbestimmten Tag verschoben", teilte der Australische Kricketverband mit. Der australische Kricketspieler war am Donnerstag gestorben, nachdem er zwei Tage zuvor von einem Ball unglücklich am Kopf getroffen worden war. Die Beerdigung findet am Mittwoch in Hughes' Heimatort Macksville statt. Es sei "weder möglich noch fair, die Partie wie ursprünglich geplant beginnen zu lassen", teilte der Verband mit.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal