Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Sportpolitik: Schwank soll Olympia-Bewerbung leiten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sportpolitik  

Schwank soll Olympia-Bewerbung leiten

04.12.2014, 18:00 Uhr | dpa

Sportpolitik: Schwank soll Olympia-Bewerbung leiten. Bernhard Schwank soll die neu zu schaffende Position Internationales/Olympia-Bewerbung im DOSB einnehmen.

Bernhard Schwank soll die neu zu schaffende Position Internationales/Olympia-Bewerbung im DOSB einnehmen. Foto: Michael Kappeler. (Quelle: dpa)

Dresden (dpa) - Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) rüstet sich für eine eventuelle Olympia-Bewerbung.

Leistungssportdirektor Bernhard Schwank soll künftig die neu zu schaffende Position Internationales/Olympia-Bewerbung im DOSB einnehmen. Das beschloss das Präsidium des Dachverbandes am Donnerstag auf seiner Sitzung in Dresden. Nachfolger des 54 Jahre alten Funktionärs soll der bisherige Sportdirektor des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB), Dirk Schimmelpfennig, werden.

Das neue DOSB-Präsidium wird auf der Mitgliederversammlung am 6. Dezember gewählt. Zugleich soll über eine Bewerbung Deutschlands um die Olympischen Spiele 2024 oder 2028 entschieden werden. Kandidaten sind Berlin und Hamburg. Schwank und Schimmelpfennig sollen ihre Ämter am 1. März 2015 antreten.

"Aufgrund der anstehenden Olympia-Bewerbung ist die Frage zu beantworten, wie der zukünftige Vorstand des DOSB aussehen soll. Wir freuen uns, dass Bernhard Schwank und Dirk Schimmelpfennig für diese wichtigen Aufgaben zur Verfügung stehen und danken dem Deutschen Tischtennis-Bund für seine kooperative und wertvolle Unterstützung in dieser Frage", sagte DOSB-Präsident Alfons Hörmann.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal