Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Schwimmen: Lagen-Staffeln mit Rekorden bei Schwimm-WM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schwimmen  

Lagen-Staffeln mit Rekorden bei Schwimm-WM

07.12.2014, 10:33 Uhr | dpa

Schwimmen: Lagen-Staffeln mit Rekorden bei Schwimm-WM. Marco di Carli ist der Schlussschwimmer der deutschen Lagenstaffel.

Marco di Carli ist der Schlussschwimmer der deutschen Lagenstaffel. Foto: Michael Kappeler. (Quelle: dpa)

Doha (dpa) - Die deutschen Lagen-Staffeln über 4 x 100 Meter sind bei der Kurzbahn-WM in Doha mit deutschen Rekorden ins Finale geschwommen.

Christian Diener, Marco Koch, Steffen Deibler und Marco Di Carli zogen in 3:25,79 Minuten als Vorlauf-Vierte ins Finale am Nachmittag ein. Das Quartett steigerte die vier Jahre alte nationale Bestmarke um 0,26 Sekunden. Minuten später verbesserten Jenny Mensing, Vanessa Grimberg, Franziska Hentke und Annika Bruhn in 3:55,69 Minuten den zwei Jahre alten deutschen Rekord um 1,16 Sekunden. Das reichte zu Platz sieben nach den Vorläufen.

Das Finale verpassten die deutschen Einzelstarter. Am nächsten am Finale dran war Christian Diener über 200 Meter Rücken als Vorlauf-Elfter in 1:51,89. "Ich bin einfach platt, das war eine lange Kurzbahn-Saison", sagte der Potsdamer. Ebenfalls nicht weiter kamen Vanessa Grimberg (200 Meter Brust/18.), Markus Gierke (200 Meter Schmetterling/14.) sowie über 200 Meter Freistil Marlene Hüther (25.) und Daniela Schreiber (29.).

Den 18. Weltrekord dieser Kurzbahn-WM stellte das niederländische Freistil-Quartett der Frauen über 4 x 50 Meter auf. In 1:35,74 Minuten waren sie fast anderthalb Sekunden schneller als Europameister Dänemark vor einem Jahr.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal