Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Sportpolitik: "Geschockt" - Russland will Dopingvorwürfe untersuchen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sportpolitik  

"Geschockt" - Russland will Dopingvorwürfe untersuchen

08.12.2014, 17:24 Uhr | dpa

Sportpolitik: "Geschockt" - Russland will Dopingvorwürfe untersuchen. Witali Mutko ist Russlands Sportdirektor.

Witali Mutko ist Russlands Sportdirektor. Foto: Sergei Chirikov. (Quelle: dpa)

Monte Carlo (dpa) - Der frühere Weltklasse-Stabhochspringer Sergej Bubka und sein IOC-Kollege Richard Pound haben nach den schweren Doping-Vorwürfen gegen russische Sportler eine schnellstmögliche Untersuchung und Aufklärung gefordert.

"Als Vizepräsident der IAAF bin ich zutiefst geschockt", sagte der Ukrainer Bubka. Jetzt müsse "schnell und transparent" gehandelt werden, "um die Integrität unseres Sports zu schützen", sagte der Leichtathletik-Funktionär in einer Erklärung.

"Die IAAF muss den Fall schnell aufklären", forderte der Kanadier Pound. Aus Gründen der Glaubwürdigkeit dürfe sich die Untersuchung "nicht über zwei, drei Jahre hinziehen wie bei der FIFA", meinte der ehemalige Chef der Welt-Anti-Doping-Agentur WADA.

Die ARD-Dokumentation "Geheimsache Doping - Wie Russland seine Sieger macht" hatte zum Teil heftige Reaktionen ausgelöst. Russlands Sportminister Witali Mutko kündigte an, den aufgeführten Fällen werde nachgegangen. Dies schrieb er in einem Brief an WADA-Präsident Craig Reedie. "Einzelfälle dürfen aber keinen Schatten auf das ganze System des Sports werfen", mahnte der Minister. Russland achte die Prinzipien der WADA.

Die Dokumentation beschuldigt Russland eines breit angelegten Dopings im Spitzensport sowie systematischer Vertuschung. Mutko erklärte, alle Sportler, die in dem Film zu Wort kämen, seien des Dopings überführt worden. Dies müsse bei der Bewertung der Dokumentation berücksichtigt werden. Viele Russen sehen in den Aussagen der Athleten einen Racheakt. Der Sportausschuss der Staatsduma wies die Vorwürfe als gezielte Abwertung zurück.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal