Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Pferdesport: Galopper Empoli startet bei Millionenrennen in Hongkong

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pferdesport  

Galopper Empoli startet bei Millionenrennen in Hongkong

11.12.2014, 14:48 Uhr | dpa

Pferdesport: Galopper Empoli startet bei Millionenrennen in Hongkong. Der Hengst Empoli startet in Hongkong.

Der Hengst Empoli startet in Hongkong. Foto: Henning Kaiser. (Quelle: dpa)

Köln (dpa) - Der vier Jahre alte Galopper-Hengst Empoli bestreitet am Sonntag die "Hong Kong Vase", eines von vier Millionenrennen am wichtigsten Renntag des Jahres in der einstigen britischen Kronkolonie.

Der Hengst aus dem Kölner Rennstall von Trainer Peter Schiergen geht mit Jockey Adrie de Vries mit Außenseiterchancen in das mit umgerechnet rund 1,7 Millionen Euro dotierte Rennen. Empoli gewann in diesem Jahr auf seiner Kölner Heimatbahn den "Preis von Europa" und gilt als eines der besten deutschen Rennpferde. "Wenn er ein gutes Rennen hat, dann denke ich, dass wir durchaus unter den ersten Drei landen können", sagte Schiergen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Kühlende Pflegeprodukte für heiße Sommertage
cool down – der Hitze trotzen mit asambeauty
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017