Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Tischtennis: Ovtcharov und Mengel erreichen Viertelfinale in Bangkok

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tischtennis  

Ovtcharov und Mengel erreichen Viertelfinale in Bangkok

12.12.2014, 16:59 Uhr | dpa

Tischtennis: Ovtcharov und Mengel erreichen Viertelfinale in Bangkok. Dimitrij Ovtcharov wahrt seine Chancen auf den Titel beim Tour-Finale.

Dimitrij Ovtcharov wahrt seine Chancen auf den Titel beim Tour-Finale. Foto: Kimimasa Mayama. (Quelle: dpa)

Bangkok (dpa) - Tischtennis-Europameister Dimitrij Ovtcharov und der frühere nationale Champion Steffen Mengel haben beim mit einer Million Dollar dotierten World-Tour-Finale in Bangkok das Viertelfinale erreicht.

Für Ovtcharov war das 4:0 über den japanischen Abwehrspieler Yuto Muramatsu am Freitag der erste Sieg im Einzel bei der bereits siebten Turnier-Teilnahme. Der Hamelner kämpft nun gegen Doppel-Weltmeister Chuang Chih-Yuan aus Taiwan um den Einzug in die Vorschlussrunde. Mengel bekommt es nach einem mühelosen 4:0 über den krassen Außenseiter und Lokalmatador Max Poungsri mit dem topgesetzten Japaner Jun Mizutani zu tun.

Dagegen verlor die an Position drei gesetzte Polen-Legionärin Ying Han überraschend in sechs Sätzen gegen Yu Mengyu aus Singapur. Mit 3:4 scheiterte die EM-Zweite Xiaona Shan aus Berlin an der Portugiesin Yu Fu. Ihre Clubkollegin Petrissa Solja kam im U21-Turnier bis ins Halbfinale, wo sie der Japanerin Miyu Maeda mit 1:4 unterlag.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Weiteres
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017