Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Pferdesport: De Vos neuer Präsident des Reitsport-Weltverbandes

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pferdesport  

De Vos neuer Präsident des Reitsport-Weltverbandes

14.12.2014, 15:14 Uhr | dpa

Pferdesport: De Vos neuer Präsident des Reitsport-Weltverbandes. Die jordanische Prinzessin Haya bint Al-Hussein war nicht zur Wiederwahl angetreten.

Die jordanische Prinzessin Haya bint Al-Hussein war nicht zur Wiederwahl angetreten. EFoto: Guillaume Horcajuelo. (Quelle: dpa)

Baku (dpa) - Der bisherige Generalsekretär Ingmar de Vos ist zum neuen Präsidenten der Internationalen Reiterlichen Vereinigung (FEI) gewählt worden. In der Geschichte des Verbandes ist der 51 Jahre alte Belgier der erste Nicht-Adlige an der FEI-Spitze.

De Vos setzte sich in Baku gegen drei andere europäische Kandidaten durch und folgt der jordanischen Prinzessin Haya bint al Hussein nach, die nach zwei Amtszeiten nicht zur Wiederwahl angetreten war.

"Wir sind sehr froh, dass nach den spannenden Wochen des Wahlkampfes nun eine Lösung auf breitem Fundament gefunden wurde und dass die Förderationen sich nicht gespalten, sondern vielmehr vereint haben", sagte Soenke Lauterbach, Generalsekretär der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN). Seine Position als FEI-Generalsekretär gab De Vos in Baku auf. Zunächst übernimmt eine Mitarbeiterin die Geschäfte.

Durch ihren späten Verzicht drei Wochen vor Fristende hatte Haya bint al Hussein die FEI in Turbulenzen gestürzt. Ursprünglich fanden sich kurzfristig sechs Bewerber für das Amt, aber nur vier traten in Baku zur Wahl an. De Vos erhielt bereits im ersten Wahlgang 98 von 131 Stimmen. "Wahlen sind immer ein bisschen schwierig, weil sie die Familie ein bisschen teilen", sagte De Vos: "Aber ich garantiere, dass ich der Präsident von allen sein werden."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal