Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Basketball: Sacramento Kings trennen sich von Trainer Malone

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Sacramento Kings trennen sich von Trainer Malone

15.12.2014, 11:01 Uhr | dpa

Basketball: Sacramento Kings trennen sich von Trainer Malone. Die Sacramento Kings wollen nicht länger mit Michael Malone zusammenarbeiten.

Die Sacramento Kings wollen nicht länger mit Michael Malone zusammenarbeiten. Foto: Mike Brown. (Quelle: dpa)

Sacramento (dpa) - Die Sacramento Kings haben sich nach übereinstimmenden US-Medienberichten von ihrem Trainer Mike Malone getrennt. Der Basketball-Club aus der nordamerikanischen Profiliga NBA reagierte damit auf die zuletzt aus Sicht der Verantwortlichen enttäuschenden Ergebnisse.

Nach überraschend gutem Start hatten die Kings zuletzt acht von zehn Partien verloren. Dennoch kam die Trennung von Malone überraschend. Bis auf weiteres soll der bisherige Assistenz-Coach Tyrone Corbin das Team betreuen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Vernetzung
MADELEINE "Last Chance Sale" - bis zu 70 % Rabatt

Luxuriöse Mode zu Traumpreisen - nur bis zum 06.03.17. Shoppen Sie jetzt auf madeleine.de.

Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal