Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

DFB-Präsident Niersbach zu Garcia-Bericht: "Wir blicken's nicht mehr"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Niersbach zu Garcia-Report: "Wir blicken's nicht mehr"

16.12.2014, 15:11 Uhr | dpa

DFB-Präsident Niersbach zu Garcia-Bericht: "Wir blicken's nicht mehr". Der Bericht von Michael Garcia ist zu einem Politikum geworden.

Der Bericht von Michael Garcia ist zu einem Politikum geworden. Foto: Walter Bieri. (Quelle: dpa)

Frankfurt/M. (dpa) - Selbst DFB-Präsident Wolfgang Niersbach ist das juristische Gezerre um die Veröffentlichung des Garcia-Reports bei der FIFA zu kompliziert.

"Also wir blicken's nicht mehr", räumte der Verbandsboss am Rande einer Pressekonferenz des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) in Frankfurt ein. Angesichts der Korruptionsvorwürfe gegen die FIFA forderte Niersbach eine Neuausrichtung des Fußball-Weltverbandes. "Wir brauchen eine Institution, die für absolute Glaubwürdigkeit und Integrität steht. Das ist zuletzt nicht gelungen", sagte der 64-Jährige.

Niersbach hat an diesem Dienstag ein Treffen mit Harold Mayne-Nicholls; der Chilene gilt als möglicher Gegenkandidat von FIFA-Präsident Joseph Blatter. Ob Mayne-Nicholls wirklich gegen den Schweizer antritt? Dazu hat Niersbach nach eigenen Angaben noch keine Erkenntnisse. "Ich weiß nicht, von den Südamerikanern ist da nichts erkennbar", sagte er. Weitere Namen wollte er nicht kommentieren.

Als Mitglied der Exekutive der Europäischen Fußball-Union UEFA erklärte Niersbach jedoch: "Wir werden Ende Januar wissen, ob es einen europäischen Kandidaten geben wird. Die Entscheidung fällt dann Ende März beim Kongress in Wien." Blatter will entgegen früherer Ankündigungen am 29. Mai beim FIFA-Kongress in Zürich erneut zur Wahl antreten, ist aber durch das Geschacher um den Report zur umstrittenen Vergabe der Weltmeisterschaften 2020 und 2024 von Michael Garcia, dem Chefermittler der Fifa-Ethikkommission, noch mehr in die Kritik geraten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal