Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Sportpolitik: DOSB-Athletenkommission fordert WADA zum Handeln auf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sportpolitik  

DOSB-Athletenkommission fordert WADA zum Handeln auf

19.12.2014, 15:35 Uhr | dpa

Sportpolitik: DOSB-Athletenkommission fordert WADA zum Handeln auf. Die DOSB-Athelthenkommission sieht bei der Dopingbekämpfung reichlich Handlungsbedarf bei der WADA.

Die DOSB-Athelthenkommission sieht bei der Dopingbekämpfung reichlich Handlungsbedarf bei der WADA. Foto: Patrick Seeger. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA soll sich beim Kampf gegen Sportbetrüger für ein besseres, schnelleres und transparenteres Ergebnis-Management von Verbänden, NOKs und nationalen Agenturen einsetzen.

Dies forderte die Athletenkommission des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) in einem offenen Brief vom 19. Dezember an die WADA. Nach den zahlreichen Anhaltspunkten in der ARD-Dokumentation "Geheimsache Doping - Wie Russland seine Sieger macht" hegen die deutschen Athleten grundlegend Zweifel daran, dass die "internationalen Anti-Doping-Behörden auf seriöse Weise Doping im Sport verhindern".

Angesichts der Vorwürfe in der ARD-Doku vom 3. Dezember, in der unter anderem Doping und Vertuschung im russischen Spitzensport aufgedeckt wurden, wollen die DOSB-Athleten wissen, welchen strategischen Plan die WADA in dieser Situation verfolgt. Derartige Fragen würden sich möglicherweise auch in der Zukunft stellen. "Es ist nicht das Ziel der Athleten, einzelne Sportarten, internationale Verbände, nationale Dopingagenturen oder Länder zu beschuldigen", heißt es in dem Schreiben. Vielmehr sollen die "Vision eines fairen Wettkampfs erhalten bleiben und die sauberen Athleten geschützt" werden.

Außerdem sprachen sich die Athleten für ein einheitliches Sanktionierungssystem aus. Vergleichbare Strafen müssten auch von jenen Organisationen ausgesprochen werden, "die sich nachweislich wissentlich nicht an den WADA-Code halten".

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal