Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Volleyballerin Margareta Kozuch verblüfft vom Leben in China

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Volleyball  

Volleyballerin Kozuch verblüfft vom Leben in China

19.12.2014, 16:55 Uhr | dpa

Volleyballerin Margareta Kozuch verblüfft vom Leben in China. Margareta Kozuch spielt als erste deutsche Profi-Volleyballerin in China.

Margareta Kozuch spielt als erste deutsche Profi-Volleyballerin in China. Foto: Mauriozio Brambatti. (Quelle: dpa)

Shanghai (dpa) - Deutschlands Vorzeige-Volleyballerin Margareta Kozuch ist von ihrer neuen sportlichen Heimat China immer wieder verblüfft. Vor allem die für Europäer ungewohnten Tischmanieren und der hohe Tabakkonsum sind für die 28 Jahre alte Nationalspielerin sehr gewöhnungsbedürftig.

"Selbst die Trainer würden am liebsten in der Halle direkt neben dem Spielfeld rauchen. Netterweise verlassen sie für mich die Halle und rauchen im Gang", weshalb zum Ende des Trainings beim individuellen Teil oftmals kein Trainer mehr anwesend sei, erklärte Kozuch in einem Interview auf der Homepage des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV). Die Diagonalangreiferin spielt seit November in Shanghai und ist die erste deutsche Profi-Volleyballerin in China.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schwergewicht 
Pakistaner wiegt 440 Kilo und will noch mehr

Der 24-jährige Pakistaner präsentiert sich sportlich. Im Internet wird über die Echtheit der Körperfülle diskutiert. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal