Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

NHL-Eishockey: New Jersey Devils trennen sich von Trainer de Boer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

New Jersey Devils trennen sich von Trainer Peter de Boer

27.12.2014, 12:51 Uhr | dpa

New Jersey (dpa) - Die New Jersey Devils haben sich von ihrem Trainer Peter de Boer getrennt. Das teilte der Verein aus der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL auf seiner Vereinsseite mit. Ein Nachfolger ist noch nicht bekannt.

Das Team belegt in der Eastern Conference den drittletzten Rang und hat kaum noch Chancen auf eine Playoff-Teilnahme. De Boer war in seinem vierten Jahr Trainer der Devils. 2012 hatte er die Mannschaft ins Stanley-Cup-Finale gegen die Los Angeles Kings geführt, das die Devils 2:4 verloren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017