Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Volleyball - Volleyball: Friedrichshafen und Lüneburg im Pokalfinale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Volleyball  

Volleyball: Friedrichshafen und Lüneburg im Pokalfinale

28.12.2014, 20:44 Uhr | dpa

Bühl (dpa) - Die Volleyballer von Titelverteidiger VfB Friedrichshafen und der SVG Lüneburg stehen im Finale des DVV-Pokals.

Rekord-Pokalsieger Friedrichshafen gewann beim Bundesliga-Konkurrenten TV Bühl souverän mit 3:1 (25:22, 25:16, 21:25, 25:22), Erstliga-Aufsteiger Lüneburg schlug die SWD-Powervolleys Düren nach hartem Kampf im Tie-break mit 3:2 (20:25, 25:23, 25:18, 19:25, 15:10). Lüneburg zog damit erstmals ins Finale ein, das am 1. März 2015 in Halle/Westfalen in einer Doppelveranstaltung zusammen mit dem Endspiel der Frauen stattfindet.

Dieses bestreiten der PTSV Aachen und Allianz MTV Stuttgart. Aachen bezwang am Samstag Titelverteidiger Roten Raben Vilsbiburg vor heimischer Kulisse mit 3:0 (25:17, 25:19, 25:20) und erreichte ebenfalls erstmals das Endspiel. Stuttgart, das 2011 den Pokalsieg feierte, gewann beim USC Münster ebenfalls 3:0 (25:17, 25:22, 25:22).

Die Endspiele werden schon seit 2006 im Gerry-Weber-Stadion von Halle ausgetragen. Auch im kommenden März werden dort wieder rund 10 000 Zuschauer erwartet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal