Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Pferdesport: Platz Vier für Ahlmann beim Weltcup-Springen in Mechelen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pferdesport  

Platz Vier für Ahlmann beim Weltcup-Springen in Mechelen

30.12.2014, 18:05 Uhr | dpa

Pferdesport: Platz Vier für Ahlmann beim Weltcup-Springen in Mechelen. Ahlmann belegte in Mechelen Platz vier.

Ahlmann belegte in Mechelen Platz vier. Foto: Rolf Vennenbernd. (Quelle: dpa)

Mechelen (dpa) - Springreiter Christian Ahlmann aus Marl hat bei der Weltcup-Prüfung im belgischen Mechelen einen Podestplatz verpasst. Er belegte auf Cornado nach einem fehlerlosen Ritt im Stechen in 39,53 Sekunden den vierten Platz. Die Top-Drei-Reiter waren allerdings schneller.

Der Franzose Simon Delestre gewann mit Qlassic Bois Margot (0/32,42) vor dem Briten Joe Clee mit Utamaro (0/34,93) und dem Schweden Douglas Lindelöw mit Casello (0/35,07). In der Gesamtwertung verteidigte nach acht von zwölf Stationen der Schweizer Steve Guerdat mit 57 Punkten die Führung. Bester deutscher Reiter bleibt Marco Kutscher (Bad Essen) mit 44 Zählern auf Rang vier.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schock 
Ungeahnte Gefahr aus dem Meer zieht Kind ins Wasser

Das vermeintlich zutrauliche Tier schnappt nach einem kleinen Mädchen - und zieht das Kind ins Wasser. Video


Shopping
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal