Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Ovtcharov gewinnt in Taiwan Tischtennis-Masters

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ovtcharov gewinnt in Taiwan Tischtennis-Masters

04.01.2015, 16:00 Uhr | dpa

Ovtcharov gewinnt in Taiwan Tischtennis-Masters. Dimitrij Ovtcharov setzte sich im Finale deutlich in 4:1-Sätzen gegen Titelverteidiger Jun Mizutani aus Japan durch.

Dimitrij Ovtcharov setzte sich im Finale deutlich in 4:1-Sätzen gegen Titelverteidiger Jun Mizutani aus Japan durch. Foto: Barbara Walton. (Quelle: dpa)

Kaohsiung (dpa) - Dimitrij Ovtcharov hat das erste internationale Tischtennis-Turnier des Jahres gewonnen.

Der Europameister aus Hameln setzte sich beim hochkarätig besetzten Taiwan Masters im Endspiel deutlich in 4:1-Sätzen gegen Titelverteidiger Jun Mizutani aus Japan durch. Zuvor hatte er in Kaohsiung in sechs Durchgängen gegen Joo Saehyuk aus Südkorea die Oberhand behalten. Im vergangenen Jahr war Ovtcharov Dritter geworden.

In der Weltrangliste stieg Ovtcharov auf Platz sechs. Im neuen Ranking des Weltverbandes ITTF verteidigte Timo Boll vom deutschen Rekordmeister Borussia Düsseldorf Rang neun. An der Spitze führt Xu Xin weiter ein chinesisches Quartett an. Bei den Damen fiel die beste Deutsche Han Ying vom polnischen Erstligisten Tarnobrzeg um einen Platz auf Rang zehn zurück.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal