Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Eishockey: Pittsburgh verliert deutsches NHL-Duell gegen Boston

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Pittsburgh verliert deutsches NHL-Duell gegen Boston

08.01.2015, 08:09 Uhr | dpa

Eishockey: Pittsburgh verliert deutsches NHL-Duell gegen Boston. Christian Ehrhoff gab eine Torvorlage bei Pittsburghs Niederlage.

Christian Ehrhoff gab eine Torvorlage bei Pittsburghs Niederlage. Foto: Heiko Oldörp. (Quelle: dpa)

Pittsburgh (dpa) - Die Pittsburgh Penguins haben das Duell der deutschen Eishockey-Profis in der nordamerikanischen Profiliga NHL gegen die Boston Bruins 2:3 verloren.

Christian Ehrhoff steuerte einen Assist zum zwischenzeitlichen 2:2 bei, konnte aber die Niederlage gegen die Bruins von Dennis Seidenberg nicht verhindern. Trotz der Heimniederlage bleibt Pittsburgh mit 24:10 Siegen bestes Team der Eastern Conference. Marcel Goc und Torhüter Thomas Greiss standen diesmal nicht im Kader der Penguins. Ebenso fehlte Abwehrspieler Korbinian Holzer beim 2:6 seiner Toronto Maple Leafs gegen die Washington Capitals.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Sommerliche Zehentrenner von Birkenstock, Hilfiger u. v. m.
bei BAUR
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017