Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Olympia 2018: IOC mahnt Macher in Pyeongchang zur Eile

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia  

IOC mahnt Olympia-Macher in Pyeongchang zur Eile

16.01.2015, 13:16 Uhr | dpa

Olympia 2018: IOC mahnt Macher in Pyeongchang zur Eile. Gunilla Lindberg ist Chefin der IOC-Koordinierungskommission für die Spiele in Pyeongchang.

Gunilla Lindberg ist Chefin der IOC-Koordinierungskommission für die Spiele in Pyeongchang. Foto (2011): Peter Kneffel Foto: Peter Kneffel. (Quelle: dpa)

Seoul (dpa) - Das Internationale Olympische Komitee (IOC) treibt die Macher der Olympischen Winterspiele 2018 im südkoreanischen Pyeongchang zur Eile an.

Nach einem zweitägigen Prüfungstermin bescheinigte die Chefin der IOC-Koordinierungskommission der Pyeongchang-Spiele, Gunilla Lindberg, dem Organisationskomitee (POCOG) im östlichen Küstenort Kangnung "gute Fortschritte". Vor den geplanten Testläufen 2016 werde die Zeit in einigen Bereichen jedoch knapp. "POCOG und seine Partner müssen ihre Arbeit und Reorganisation weiter beschleunigen, damit sie erfolgreich die Wettkampfstätten und Dienste abliefern können", wurde sie von POCOG zitiert. 

Lindberg bestätigte, dass POCOG und die Regierung eine Verlegung einiger Wettkämpfe ablehnten und an ihren ursprünglichen Plänen zur Ausrichtung der Spiele festhielten. "Der Masterplan für die Wettkampfstätten steht jetzt." 

Das IOC hatte vor einiger Zeit vorgeschlagen, aus Gründen der Nachhaltigkeit die Bauarbeiten für die Bob- und Rodelbahn zu stoppen und die Wettkämpfe in ein anderes Land zu verlegen. Das hatte die südkoreanische Seite abgelehnt. Lindberg besuchte einige der im Bau befindlichen Wettkampfstätten, so die neue Eislaufarena in Kangnung. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal