Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Volleyball: Schweriner SC erreicht Viertelfinale im Challenge Cup

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Volleyball  

Schweriner SC erreicht Viertelfinale im Challenge Cup

20.01.2015, 21:30 Uhr | dpa

Schwerin (dpa) - Volleyball-Rekordmeister Schweriner SC steht im Viertelfinale des CEV Challenge Cups.

Die Mecklenburgerinnen gewannen ihr Achtelfinal-Rückspiel gegen Asterix Kieldrecht vor 1035 Zuschauern in der Arena Schwerin  mit 3:1 (25:21, 25:15, 22:25, 25:22) und zogen somit nach dem 3:0-Hinspielerfolg über den belgischen Meister vom vergangenen Donnerstag in die Runde der acht besten Teams ein.

"Nach dem Gewinn der beiden ersten Sätze war die Luft raus. Was zählt ist der Einzug ins Viertelfinale", sagte Trainer Felix Koslowski.

Mit dem Gewinn der ersten beiden Sätze machte der zehnfache deutsche Meister bereits frühzeitig alles klar. Nach einem verkorksten dritten Durchgang kämpfte sich der SSC zurück in ein nur durchschnittliches Spiel und feierte den größten Vereinserfolg in einem europäischen Wettbewerb seit zwei Jahren.

Der Schweriner Sieg stand nach 107 Minuten fest. Beste Spielerin war Lonneke Slöentjes. Der Viertelfinalgegner des SSC wird zwischen dem Tabellenführer der italienischen Seria A, Igor Gorgonzola Novara, und dem niederländischen Meister Alterno Apeldoorn ermittelt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal