Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Sportpolitik: Georg von Waldenfels zum CAS-Richter berufen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sportpolitik  

Von Waldenfels zum CAS-Richter berufen

22.01.2015, 10:43 Uhr | dpa

Berlin (dpa) - Georg von Waldenfels, der frühere Präsident des Deutschen Tennis Bundes, ist als Richter in den Internationalen Sportgerichtshof CAS berufen worden. Dies bestätigte der 70 Jahre alte Jurist aus München der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung".

Diese Berufung, die vom Präsidenten der Internationalen Tennis-Föderation, Francesco Ricci Bitti, unterstützt wurde, sei für ihn eine große Ehre.

Der CAS urteilt seit mehr als 30 Jahren als letzte Instanz bei Streitfällen im Sport. Grundlage des "Court of Arbitration for Sport" mit Sitz in Lausanne sind vom Internationalen Olympischen Komitee geschaffene Statuten. Inzwischen entscheiden die weit mehr als 300 von den Sportverbänden ausgewählten Richter jährlich Hunderte Verfahren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal