Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Fußball: Blatter-Herausforderer Ginola noch ohne Unterstützung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Blatter-Herausforderer Ginola noch ohne Unterstützung

22.01.2015, 16:09 Uhr | dpa

Fußball: Blatter-Herausforderer Ginola noch ohne Unterstützung. David Ginola hat für seine Kandidatur noch keinen Landesverband hinter sich.

David Ginola hat für seine Kandidatur noch keinen Landesverband hinter sich. Foto: Gerry Penny. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Der frühere französische Fußball-Nationalspieler David Ginola kann bei seiner Kandidatur für das Präsidentenamt im Weltverband FIFA bisher nicht auf die Unterstützung eines Verbandes zählen.

Das bestätigte der 47-Jährige der Deutschen Presse-Agentur. "Wir sind auf Interesse gestoßen, aber es gibt noch keine 100-prozentigen Zusagen. Wir sind aber zuversichtlich, dass wir das bis zum Stichtag hinbekommen", so Ginola.

Bis zum 29. Januar muss der Franzose unter anderem nachweisen, dass er bei der geplanten Herausforderung von FIFA-Boss Joseph Blatter von mindestens fünf Landesverbänden unterstützt wird. An diesem Tag endet die Bewerbungsfrist für Kandidaten. Vorwürfe, Ginolas Kandidatur sei ein bloßer PR-Gag, wies der Franzose zurück. "Das stimmt nicht. Wir arbeiten hart, um zu zeigen, dass es eine ernsthafte Kampagne ist".

Beim Versuch, Blatter abzulösen, wird Ginola von einem irischen Wettanbieter unterstützt. Eine wirkliche Herausforderung für den 78 Jahre alten Schweizer Amtsinhaber stellt Ginola wohl nicht dar.

Bessere Chancen dürfte der jordanische Verbandschef Prinz Ali bin Al-Hussein haben, der seine Kandidatur kürzlich angekündigt hat. Auch der frühere FIFA-Funktionär Jérôme Champagne will antreten, gilt aber als chancenlos. Blatter sitzt seit 1998 auf dem FIFA-Thron und strebt eine fünfte Amtszeit an. Gewählt wird der FIFA-Präsident auf dem Kongress Ende Mai in Zürich.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Urkomisch 
Militärisch: Schäfer hat seine "Armee" fest im Griff

Ein sudanesischer Schäfer führt seine Herde im Stechschritt an. Video


Shopping
Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de Shopping

Shopping
Sparen Sie 20% auf Shirts in der exklusiven Sonderaktion!

Entdecken Sie unsere verspielte, feminine Mode für Sie. zum Liberty Woman-Shop

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal