Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Basketball: Ende der Niederlagenserie für Dallas bei Miami Heat

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Ende der Niederlagenserie für Dallas bei Miami Heat

31.01.2015, 08:12 Uhr | dpa

Basketball: Ende der Niederlagenserie für Dallas bei Miami Heat. Dirk Nowitzki wird beim All-Star-Game fehlen.

Dirk Nowitzki wird beim All-Star-Game fehlen. Foto: Larry W. Smith. (Quelle: dpa)

Nach zuletzt vier Niederlagen in Serie hat Dirk Nowitzki mit den Dallas Mavericks wieder einen Sieg gefeiert. Die Texaner gewannen bei den Miami Heat 93:72. Durch den Sieg verbesserten sich die "Mavs" in der Western Conference der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA vom siebten auf den sechsten Platz.

Die Mavericks lagen in der zweiten Hälfte zwischenzeitlich mit 16 Punkten zurück, drehten aber die Partie noch und bescherten ihrem Trainer Rick Carlisle seinen 600. Sieg. Nowitzki kam ebenso wie Monta Ellis auf zwölf Punkte. Bester Werfer der Texaner war Charlie Villanueva mit seinem persönlichen Saisonrekord von 20 Zählern.

Für die Atlanta Hawks geht die Siegesserie weiter und weiter. Das 105:99 gegen die Portland Trail Blazers bedeutete den 18. Erfolg nacheinander. Dennis Schröder erzielte sechs Punkte, Paul Millsap war mit 21 Zählern erneut bester Werfer für die Hawks.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal