Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

American Football: Verlässlicher Koloss - Vollmers großer Triumph

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

American Football  

Verlässlicher Koloss - Vollmers großer Triumph

02.02.2015, 09:02 Uhr | dpa

American Football: Verlässlicher Koloss - Vollmers großer Triumph. Seit sechs Jahren agiert Sebastian Vollmer als Bodyguard für seinen Quarterback Tom Brady.

Seit sechs Jahren agiert Sebastian Vollmer als Bodyguard für seinen Quarterback Tom Brady. Foto: Tannen Maury. (Quelle: dpa)

Glendale (dpa) - Der Weg zum Triumph im Super Bowl war für Sebastian Vollmer äußerst schmerzhaft. Der knochenharte Job als Right Tackle in der NFL bremste den 30 Jahre alten Rheinländer der New England Patriots vor dem 28:24-Sieg über die Seattle Seahawks schon mehrfach aus.

Vor knapp zwei Jahren musste er sich einer Knie-Operation unterziehen, der untere Rücken bereitet ihm seit College-Zeiten Probleme, in der vergangenen Saison fehlte er lange Zeit mit einem Beinbruch. Immer wieder kämpfte sich der 145-Kilo-Koloss zurück und holte als erster Deutscher die begehrteste Trophäe des US-Sports.

Seit insgesamt sechs Jahren agiert Vollmer als Bodyguard für seinen Quarterback Tom Brady - und hat so maßgeblichen Anteil am Erfolg des Teams aus Massachusetts. "Er ist beständig, zäh, athletisch und einer der kräftigsten Kerle, die ich je gesehen habe", schwärmte der Spielmacher einmal von den Fähigkeiten Vollmers. Als wichtigster Teil der Offensive Line muss dieser die gegnerische Verteidigung vom Quarterback fernhalten, ihm die nötige Zeit für Würfe ermöglichen und beim Lauf die Räume freiblocken.

Im März 2013 hatte Vollmer einen neuen Vierjahresvertrag mit einem Maximal-Volumen von 27 Millionen US-Dollar unterschrieben, garantiert sind davon 8,25 Millionen. Bei allem Erfolg wird der gläubige Katholik als bodenständiger Charakter gelobt. "Er ist ein großartiger Teamkollege, sehr beliebt bei den anderen Mitgliedern der Mannschaft wegen seiner Arbeitseinstellung", sagte Trainer Bill Belichick über ihn. "Er ist sehr smart. Er ist nicht nur intelligent, sondern versteht auch Football-Konzepte sehr schnell."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal