Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

American Football: Die wichtigsten Zahlen zum Super Bowl

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

American Football  

Die wichtigsten Zahlen zum Super Bowl

02.02.2015, 14:24 Uhr | dpa

Glendale (dpa) - Beim Finale der National Football League haben die New England Patriots am Sonntag (Ortszeit) gegen die Seattle Seahawks mit 28:24 gewonnen. Eine Auflistung der weiteren wichtigen Zahlen zum Super Bowl - von eins bis 28,4 Millionen.

1: Als erster Deutscher gewann Sebastian Vollmer den Super Bowl.

4: Mit seinem vierten Super-Bowl-Gewinn egalisierte Tom Brady den Quarterbackrekord von Joe Montana und Terry Bradshaw.

10: Mit zehn Punkten lagen die Patriots bereits hinten. Einen größeren Rückstand hat noch kein Team im Super Bowl aufgeholt.

13: Mit seinem insgesamt 13. Touchdown-Pass im Super Bowl erreichte Brady eine neue Bestmarke.

37: Auch die 37 gelungenen Pässe bei einem einzelnen Super Bowl von Brady waren Rekord.

XLIX: Sängerin Katy Perry veröffentlichte nach ihrer Darbietung in der Halbzeit Bilder, die zeigen, wie sie sich augenscheinlich die Auflage des Super Bowls (49) in römischen Zahlen auf den Finger tätowieren ließ.

97 000: Jeder Spieler der Patriots erhält knapp 100 000 US-Dollar für den Sieg, die Seahawks-Profis kassieren immerhin noch 49 000 US-Dollar.

4,5 Millionen: Für 30 Werbesekunden während des Super Bowls wurden rund 4,5 Millionen US-Dollar gezahlt.

28,4 Millionen: Während der Partie bis 30 Minuten nach Ende wurden 28,4 Millionen Tweets zum Super Bowl abgesetzt.

NFL-Super-Bowl-Gewinner seit 1967

Meiste Siege:

TeamSiegeJahre
Pittsburgh Steelers6(1975,76,79,80,2006,09)
Dallas Cowboys5(1972,78,93,94,96)
San Francisco 49ers5(1982,85,89,90,95)
Green Bay Packers4(1967,68,97,2011)
New York Giants4(1987,91,2008,12)
New England Patriots4(2002,04,05,15)
Oakland/Los Angeles Raiders3(1977,81,84)
Washington Redskins3(1983,88,92)
Baltimore Ravens2(2001,13)
Miami Dolphins2(1973,74)
Denver Broncos2(1998,99)

Die Sieger seit 1967:

JahrTeam
1967Green Bay Packers
1968Green Bay Packers
1969New York Jets
1970Kansas City Chiefs
1971Baltimore Colts
1972Dallas Cowboys
1973Miami Dolphins
1974Miami Dolphins
1975Pittsburgh Steelers
1976Pittsburgh Steelers
1977Oakland Raiders
1978Dallas Cowboys
1979Pittsburgh Steelers
1980Pittsburgh Steelers
1981Oakland Raiders
1982San Francisco 49ers
1983Washington Redskins
1984Los Angeles Raiders
1985San Francisco 49ers
1986Chicago Bears
1987New York Giants
1988Washington Redskins
1989San Francisco 49ers
1990San Francisco 49ers
1991New York Giants
1992Washington Redskins
1993Dallas Cowboys
1994Dallas Cowboys
1995San Francisco 49ers
1996Dallas Cowboys
1997Green Bay Packers
1998Denver Broncos
1999Denver Broncos
2000St. Louis Rams
2001Baltimore Ravens
2002New England Patriots
2003Tampa Bay Buccaneers
2004New England Patriots
2005New England Patriots
2006Pittsburgh Steelers
2007Indianapolis Colts
2008New York Giants
2009Pittsburgh Steelers
2010New Orleans Saints
2011Green Bay Packers
2012New York Giants
2013Baltimore Ravens
2014Seattle Seahawks
2015New England Patriots

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal