Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Rugby: Rugby-Auswahl verliert EM-Auftakt gegen Georgien klar

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rugby  

Rugby-Auswahl verliert EM-Auftakt gegen Georgien klar

08.02.2015, 11:15 Uhr | dpa

Heusenstamm (dpa) - Die deutsche Rugby-Nationalmannschaft hat ihr Auftaktspiel in der Europameisterschafts-Gruppe 1A klar mit 8:64 (8:31) gegen Titelverteidiger Georgien verloren.

Das Team von Nationaltrainer Kobus Potgieter war in Heusenstamm erwartungsgemäß chancenlos. Jeremy te Huia (TV Pforzheim) mit einem Dropkick sowie Steffen Liebig (Heidelberger RK) mit einem Versuch holten vor mehr als 3000 Zuschauern die Gegenpunkte. Nächster Gegner in der Sechster-Gruppe ist am 14. Februar in Pforzheim das Team aus Russland.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal