Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

2. Bundesliga: Eintracht Braunschweig und RB Leipzig spielen 1:1

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Beide Teams bleiben 2015 ohne Sieg  

Braunschweig und Leipzig treten auf der Stelle

23.02.2015, 22:09 Uhr | t-online.de, dpa

2. Bundesliga: Eintracht Braunschweig und RB Leipzig spielen 1:1. Braunschweigs Mirko Boland (li.) und Leipzigs Yussuf Poulsen kämpfen um den Ball. (Quelle: dpa)

Braunschweigs Mirko Boland (li.) und Leipzigs Yussuf Poulsen kämpfen um den Ball. (Quelle: dpa)

Eintracht Braunschweig hat die große Chance verpasst, den Anschluss an die Aufstiegsränge herzustellen. Braunschweig war zum Abschluss des 22. Zweitliga-Spieltags gegen Aufsteiger RB Leipzig über weite Strecken das bessere Team, musste sich aber am Ende mit einem 1:1 (1:0) begnügen. Für beide Teams war es der erste Punktgewinn im Jahr 2015. Die Gastgeber sind Fünfter, Leipzig liegt auf Rang acht.

Äußerst sehenswert war das Führungstor: Emil Berggreen traf kurz vor der Pause erst die Latte. Sekunden später kam er erneut an den Ball und brachte ihn aus ganz spitzem Winkel im Tor unter. Im Anschluss hatte die Eintracht mehrere Gelegenheiten, das 2:0 zu erzielen.

Poulsen sieht Gelb-Rot

Die Gäste waren lange Zeit in der Offensive harmlos, erarbeiteten sich jedoch in der Schlussphase einige gute Chancen und kamen durch den Abstauber von Dominik Kaiser zum Ausgleich (84.). Leipzigs Yussuf Poulsen sah in der 87. Minute Gelb-Rot.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal