Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Fußball - Rummenigge zu WM 2022: "Schaden" für Clubs kompensieren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Rummenigge zu WM 2022: "Schaden" für Clubs kompensieren

24.02.2015, 15:14 Uhr | dpa

Fußball - Rummenigge zu WM 2022: "Schaden" für Clubs kompensieren. Karl-Heinz Rummenigge ist der Vorsitzender der europäischen Club-Vereinigung ECA.

Karl-Heinz Rummenigge ist der Vorsitzender der europäischen Club-Vereinigung ECA. Foto: Tobias Hase. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Nach dem Votum der FIFA-Task-Force für die Verlegung der Fußball-WM 2022 in den Winter haben die europäischen Vereine bereits Entschädigungsansprüche angemeldet.

Die Neu-Terminierung stelle "eine sehr schwierige und anspruchsvolle Aufgabe dar", betonte Karl-Heinz Rummenigge, Vorsitzender der europäischen Club-Vereinigung ECA. Den Clubs und Ligen könne "nicht zugemutet werden, allein den Preis für die Verlegung der FIFA WM in den Winter zu bezahlen. Wir erwarten ebenso die seriöse Bereitschaft, den Schaden für die Clubs fair zu kompensieren", stellte Rummenigge klar.

Dass sich die vom Weltverband eingesetzte Task Force für den Termin im November/Dezember 2022 ausgesprochen hatte, "kommt nicht überraschend", erklärte der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern. Die Entscheidung habe sich "in letzter Zeit abgezeichnet". Nun müssten die weltweiten Terminkalender der Saison 2022/23 abgestimmt werden. "Es wird eine große Kompromissbereitschaft von allen verlangt", sagte Rummenigge.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal