Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

NHL-Niederlagenserie von Tobias Rieder mit Coyotes geht weiter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

NHL-Niederlagenserie von Rieder mit Coyotes geht weiter

25.02.2015, 10:17 Uhr | dpa

NHL-Niederlagenserie von Tobias Rieder mit Coyotes geht weiter. Tobias Rieder musste mit Arizona erneut eine Niederlage einstecken.

Tobias Rieder musste mit Arizona erneut eine Niederlage einstecken. Foto: Philippe Bouchard/Cal Sport Media/Zuma Press/dpa. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Die Niederlagenserie der Arizona Coyotes in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL geht weiter. Das Team um den Deutschen Tobias Rieder erlebte mit dem 1:5 bei den New York Islanders seine siebte Pleite nacheinander. Rieder stand 16:40 Minuten auf dem Eis.

Auch die anderen beiden deutschen Spieler, die am Dienstag im Einsatz waren, blieben ohne Erfolg. Dennis Seidenberg unterlag mit den Boston Bruins den Vancouver Canucks mit 1:2, Torwart Rob Zepp verlor mit den Philadelphia Flyers bei den Carolina Hurricanes mit 1:4. Trotz der Niederlage war Zepp einer der Besten seiner Mannschaft und parierte 31 von 35 Schüssen.

Arizona ist weiter das zweitschlechteste Team im Westen, Boston und Philadelphia belegen in der Eastern Conference die Plätze acht und zehn.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Das ist der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video


Shopping
Shopping
Unglaubliche Auswahl: Ihre Nr. 1 für Boxspringbetten

Bequeme Betten in allen Größen zu kleinen Preisen. Riesenauswahl entdecken bei ROLLER.de.

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal