Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Specials >

Früherer NBA-All-Star Anthony Mason tot

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nach mehreren Herz-OPs  

Früherer NBA-All-Star Anthony Mason stirbt mit 48 Jahren

28.02.2015, 16:45 Uhr | sid

Früherer NBA-All-Star Anthony Mason tot. Der frühere NBA-Profi Anthony Mason von den New York Knicks Mitte der 90er Jahre. (Quelle: AP/dpa)

Der frühere NBA-Profi Anthony Mason von den New York Knicks Mitte der 90er Jahre. (Quelle: AP/dpa)

Der frühere NBA-Profi Anthony Mason ist tot. Das bestätigte ein Sprecher der New York Knicks, mit denen Mason 1994 die Finalserie in der amerikanischen Basketball-Profiliga gegen den späteren Gewinner Houston Rockets erreicht hatte. Der ehemalige All-Star starb im Alter von nur 48 Jahren an den Folgen eines Herzleidens.

Nach US-Medieninformationen war der 2,01 Meter große Mason nach einem Herzinfarkt bereits mehrfach operiert worden.

Mason wird 1995 bester sechster Mann der NBA

Mason hat in seiner 13-jährigen Karriere für sechs NBA-Klubs gespielt. Unter anderem war der Power sowie Small Forward für die New Jersey Nets, die Denver Nuggets, die New York Knicks, die Charlotte Hornets, die Miami Heat und zuletzt im Jahr 2003 für die Milwaukee Bucks aktiv.

1995 wurde der einstige Forward als bester sechster Mann der Liga ausgezeichnet. Zuletzt soll Mason 160 Kilogramm gewogen haben.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal