Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Rugby - Deutschlands Rugby-Team verliert 3:11 in Portugal

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rugby  

Deutschlands Rugby-Team verliert 3:11 in Portugal

01.03.2015, 12:07 Uhr | dpa

Lissabon (dpa) - Deutschlands Rugby-Nationalmannschaft bleibt in der EM-Gruppe 1A weiterhin sieglos. Im dritten Spiel gab es mit 3:11 (0:5) bei Gastgeber Portugal die dritte Niederlage.

Die drei Gegenpunkte erzielte in Lissabon Christopher Hilsenbeck. Der Frankreich-Legionär, der für den US Colomiers in der zweiten Liga spielt, verwandelte einen Straftritt. Nächster Gegner für das punktlose Schlusslicht ist am 14. März Rumänien.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Viraler Hit 
So verjagen Studentinnen eine Ratte

In dem Video, das eine der Bewohnerinnen bei Twitter postete, verjagen die WG-Mitglieder einen Nager. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal