Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Eishockey: Pittsburgh siegt ohne Ehrhoff - Altstar Jagr trifft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Pittsburgh siegt ohne Ehrhoff - Altstar Jagr trifft

02.03.2015, 10:52 Uhr | dpa

Eishockey: Pittsburgh siegt ohne Ehrhoff - Altstar Jagr trifft. Christian Ehrhoff stand nicht im Kader der Pittsburgh Penguins.

Christian Ehrhoff stand nicht im Kader der Pittsburgh Penguins. Foto: Heiko Oldörp. (Quelle: dpa)

Pittburgh (dpa) - Ohne den deutschen Eishockey-Nationalspieler Christian Ehrhoff haben die Pittsburgh Penguins in der nordamerikanischen Profiliga NHL den vierten Sieg in Serie gefeiert.

Die Mannschaft gewann mit 5:3 gegen die Columbus Blue Jackets. Jewgeni Malkin glänzte als zweifacher Torschütze beim Siegerteam, das schon mit 5:1 vorn lag. Verteidiger Ehrhoff stand diesmal nicht im Kader. Der Deutsche war aber zuletzt beim 4:3-Erfolg bei den Washington Capitals dabei, nachdem er elf Spiele wegen einer Gehirnerschütterung pausieren musste.

Die nächste 0:4-Pleite kassierten die Toronto Maple Leafs. Vier Tage nach der Niederlage beim kanadischen Rivalen Montréal Canadiens musste das Team des deutschen Verteidigers Korbinian Holzer auch bei den Washington Capitals vier Gegentreffer hinnehmen. Holzer stand nur 33 Sekunden auf dem Eis.

Erst im Penaltyschießen mussten sich die St. Louis Blues mit Marcel Goc bei den Vancouver Canucks mit 5:6 geschlagen geben. Christopher Higgins verwandelte den entscheidenden Penalty. Goc gab die Vorlage zum 1:0 der Gäste durch Ryan Reaves (4. Minute). Vancouver führte schon 5:2, kassierte im Schlussdrittel aber innerhalb von acht Minuten noch drei Treffer. Trotz der Niederlage bleiben die Blues als Dritter der Western Conference klar auf Playoff-Kurs.

Altstar Jaromir Jagr schob sich mit seinem ersten Tor für seinen neuen Verein, die Florida Panthers, auf den fünften Platz der ewigen NHL-Torjägerliste vor. Der 43 Jahre alte Tscheche traf beim 4:3 über die Tampa Bay Lightning. Mit nun 717 Treffern in der regulären Saison teilt sich Jagr Rang fünf mit Phil Esposito.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017