Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Fußball - Doping-Kommission: Ergebnisse nicht vorzeitig publizieren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Doping-Kommission: Ergebnisse nicht vorzeitig publizieren

03.03.2015, 16:52 Uhr | dpa

Fußball - Doping-Kommission: Ergebnisse nicht vorzeitig publizieren. Letizia Paoli lehnt eine vorzeitige Veröffentlichung der Untersuchungsergebnisse ab.

Letizia Paoli lehnt eine vorzeitige Veröffentlichung der Untersuchungsergebnisse ab. Foto: Patrick Seeger. (Quelle: dpa)

Stuttgart (dpa) - Nach dem angeblich nicht abgesprochenen Vorstoß ihres Mitglieds Andreas Singler lehnt die Evaluierungskommission Freiburger Sportmedizin eine vorzeitige Veröffentlichung ihrer Untersuchungsergebnisse ab.

Die Kommission zur Aufklärung der Doping-Vergangenheit an der Universität Freiburg werde sie erst nach Abschluss aller Gutachten und einer Rücksprache mit der Hochschule als Gesamtabschlussbericht veröffentlichen, sagte die Vorsitzende Letizia Paoli im belgischen Leuven. Dies gelte auch für das Gutachten zu den Vorwürfen gegen den früheren Freiburger Sportmediziner Armin Klümper.

Singler hatte am 2. März geschrieben, Anabolika-Doping habe in den späten 1970er und frühen 1980er Jahren beim Bundesligisten VfB Stuttgart "in größerem Umfang" eine Rolle gespielt und sei "punktuell nachweisbar" auch beim damaligen Zweitliga-Club SC Freiburg passiert. Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) steht zudem im Verdacht, organisiertes Doping mit anabolen Steroiden betrieben zu haben. Die inhaltliche Korrektheit der Doping-Vorwürfe hatte Paoli trotz ihrer Kritik an Singlers Vorgehen bestätigt.

Die Mafia-Expertin betonte nun, "für eine umfassende und seriöse Information der Öffentlichkeit ist es unabdingbar, dass sie auf vollständigen und autorisierten Gutachten aufbaut". Nur dann könnten sich die Betroffenen mit wissenschaftlich fundierten Fakten auseinandersetzen. Auch für die Befragung von Zeitzeugen sei es wichtig, dass vor Abschluss eines Gutachtens potenzielle Ergebnisse nicht öffentlich diskutiert würden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Shopping
Für Kinder: sommerliche Looks mit Paradies-Flair
neu bei tchibo.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017