Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Hamilton: "Habe noch sieben oder acht gute Jahre vor mir"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hamilton selbstbewusst  

"Habe noch sieben oder acht gute Jahre vor mir"

03.03.2015, 19:09 Uhr | sid

Hamilton: "Habe noch sieben oder acht gute Jahre vor mir". Lewis Hamilton hat noch viel vor in der Formel 1. (Quelle: imago/HochZwei)

Lewis Hamilton hat noch viel vor in der Formel 1. (Quelle: imago/HochZwei)

Kürzlich ist Lewis Hamilton 30 Jahre alt geworden. Doch der amtierende Weltmeister der Formel 1 verschwendet noch keinen Gedanken an sein Karriereende. "Ich bin gerade 30 geworden. Wenn ich das Glück haben sollte, meine ganze Formel-1-Karriere ausleben zu können, dann glaube ich, dass ich noch sieben oder acht gute Jahre vor mir habe", sagte der Mercedes-Pilot im Gespräch mit "Laureus.com". "Ich bin sicher, dass ich länger dabei bleiben könnte, aber es gibt nur eine gewisse Anzahl an Cockpits. Jede Saison drängen junge Talente nach oben."

Der Engländer ist der Meinung, sich im vergangenen Jahr noch weiterentwickelt zu haben. Die Saison sei "definitiv eines der besten, wenn nicht gar das beste Jahr meiner Karriere" gewesen.

Hamilton errang elf Siege und setzte sich im Stallduell mit Nico Rosberg durch. Dennoch wolle Mercedes "dieses Jahr noch besser sein, wir wollen noch dominierender werden."

F1-Weltmeister stichelt 
Lewis Hamilton wünscht sich "mehr Spannung"

Kurz vor dem Start der neuen Saison spricht der Brite über die Titelchancen. Video

Hamilton wünscht sich "Überholmanöver und Kämpfe"

Im Sinne der Fans sei allerdings eine Saison mit "richtigen Rennen mit Überholmanövern und Kämpfen" wünschenswert. "Ich hoffe wirklich, dass das Feld enger wird. Je mehr, desto besser", sagte Hamilton: "Wir hatten einmal ein Jahr, in dem die ersten sieben Rennen jeweils von einem anderen Fahrer und einem anderen Team gewonnen wurden (2012, die Red.). Das wollen die Fans sehen."

Saison startet mit GP von Australien

Hamilton hatte sich in der vergangenen Saison ein einsames Silberpfeil-Duell mit Rosberg um den Titel geliefert, die Konkurrenz um den viermaligen Weltmeister Sebastian Vettel im Red Bull war meist chancenlos. Der Hesse wechselte zur neuen Saison zu Ferrari und hofft nun, wieder vorne mitfahren zu können.

Das erste Rennen steigt am 15. März in Australien.

UMFRAGE
Weltmeister, Vize-Weltmeister, Kontrukteuers-Titel - wird Mercedes die Formel 1 auch 2015 domininieren?

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal