Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

NHL-Ergebnisse: Tobias Rieder trifft - Tor hilft Coyotes nicht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

NHL: Rieders Tor hilft Arizona nicht

13.03.2015, 11:26 Uhr | dpa

Glendale (dpa) - Auch das elfte Saisontor von Tobias Rieder hat die Negativserie der Arizona Coyotes in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL nicht beendet.

Der Deutsche brachte sein Team im Heimspiel gegen die Chicago Blackhawks zwar in der fünften Minute in Führung, am Ende unterlagen die Gastgeber jedoch 1:2. Es war die 13. Niederlage in den vergangenen 14 Partien für Arizona.

Jeweils erst im Penaltyschießen setzten sich die beiden Deutschen Dennis Seidenberg und Marcel Goc mit ihren Clubs durch. Verteidiger Seidenberg kam mit den Boston Bruins durch den knappen 3:2-Sieg gegen Tampa Bay Lightning den Playoffs wieder ein Stück näher. Seidenberg gelang die Vorlage zur zwischenzeitlichen 2:1-Führung. Für den Ex-Meister war es der vierte Sieg hintereinander.

Stürmer Marcel Goc siegte mit den St. Louis Blues nach einer torlosen regulären Spielzeit gegen die Philadelphia Flyers per Penaltyschießen noch mit 1:0. Die Blues sind als Erster in der West-Hälfte der Liga auf dem besten Weg in die Playoffs.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017