Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Sebastian Vettel startet wie einst Schumacher ins Australien-Rennen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Auf den Spuren des Rekordchampions  

Vettel wie einst Schumacher ins erste Ferrari-Rennen

14.03.2015, 12:40 Uhr | t-online.de, dpa

Sebastian Vettel startet wie einst Schumacher ins Australien-Rennen. Sebastian Vettel blickt seiner Zukunft bei Ferrari entgegen. (Quelle: dpa)

Sebastian Vettel blickt seiner Zukunft bei Ferrari entgegen. (Quelle: dpa)

Sebastian Vettel will mit Ferrari natürlich am liebsten eine Ära prägen, wie es einst Michael Schumacher gelang. Die Vergleiche mit dem siebenmaligen Weltmeister wird der viermalige Titelträger wohl auch nie los werden. Erst recht nicht, weil er seit diesem Jahr wie einst Schumacher für das italienische Formel-1-Team fährt.

Bei seinem ersten Rennen für die ehrwürdige Scuderia startet Vettel an diesem Sonntag (ab 5.45 Uhr im t-online.de Live-Ticker) in Melbourne beim Großen Preis von Australien als Vierter vom gleichen Platz wie Schumacher 1996 - seinem ersten Jahr und ersten Grand Prix für Ferrari. Im Rennen schied Schumacher damals wegen eines Bremsdefekts aus.

"Podium ist realistisch"

Vettel überzeugte im seinem ersten Qualifying im Roten Renner. Es wäre sogar noch mehr drin gewesen. Die letzte Runde des ehemaligen Red-Bull-Piloten war "murks", sagte er. Deshalb habe er sie auch abgebrochen. "Der dritte Platz war drin, das ist ein bisschen ärgerlich."

Das, was im Qualifying noch nicht geklappt hat, soll dafür im Rennen gelingen. "Das Podium ist für das Rennen realistisch und sollte unser Ziel sein", sagte Vettel.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal